Einsatz am Faschingsdienstag,


Die Feuerwehr Tillmitsch  wurde am Faschingsdienstag gegen 16:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen. Auf der Höhe einer Tischlerei, kollidierten  zwei Fahrzeuge. Am Unfalls Ort stellte sich heraus, dass eine verletze Person noch im Fahrzeug ist.  Diese konnte rasch dem Roten Kreuz übergeben werden. Danach wurde die Straße wieder für den Verkehr frei gemacht. Die Feuerwehr Tillmitsch war mit 15 Mann TLF-A3000, LFB-A und MTF im Einsatz. Weitere Einsatzorganisationen: Rotes Kreuz und Polizei.