Verkehrsunfall auf der L602


Heute, 23.04.2020, in den Mittagstunden, wurde das Rote Kreuz, die Polizei und die Feuerwehr Tillmitsch zu einem Verkehrsunfall auf der Jösserlandesstraße gerufen, wobei eine Person mit leichten Verletzungen ins LKH Wagner gebracht werden musste. Die Aufgabe der Feuerwehr war absichern der Unfallstelle, Binden von Betriebsmittel und die Fahrzeuge von der Unfallstelle zu entfernen, sodass der Verkehr nach knapp einer halben Stunde wieder ohne Behinderung fließen konnte. Eingesetzt waren TLF-A Tillmitsch, LFB Tillmitsch mit 10 Kameraden.