All posts by BM Thomas Hödl

Herbstübung

Vergangenes Wochenende, fand die erste allgemeine Herbstübung statt. Als Fort- und Weiterbildung, wurde eine Stationsübung ausgearbeitet, welche aus drei Teilen bestand. Es wurde unteranderem erstmaßnahmen bei Herzkreislaufstilstand-, der richtige Umgang mit C42 Schläuchen- und der Umgang mit Gefahrenstoffe beübt. Weiters fand eine Teambuilding Station statt, wo die Kameradinnen und Kameraden gemeinsam knifflige Aufgaben lösen mussten. Rund 26 Personen nahmen an der Übung teil.


Ein „FULA“ Erfolg für die Kameraden der FF Tillmitsch

Gestern 24.09.22, fand in Großklein der Funkleistungsbewerb (kurz FULA), des Bereiches Leibnitz und Bad Radkersburg statt. Mit dem Ziel das Bewerbsabzeichen zu erwerben, stellten sich drei Kameraden der Prüfung. Die Erwartungen haben sie allerdings mehr als übertroffen. Von insgesamt 92 Teilnehmern erreichten sie den erfolgreichen 3. Platz. Wir gratulieren sehr herzlich zum Erfolg und möchten uns bei den beiden Ausbildern HLM Kerecz Anton und BI d.F. Strohriegl Thomas für die gute Vorbereitung bedanken.


Unsere Jugend auf Erfolgs Kurs

Gestern, 17.09.2022 fand in Heimschuh der Bereichs- Wissenstest und Wissenstestspiel statt. Nach wochenlanger Vorbereitung stellten sich unsere 11 Jugendlichen den Prüfungen. Mit stolz dürfen wir verkündigen, dass alle Fehlerfrei durchkamen und sich mit den jeweiligen Abzeichen belohnten. Ein Dank gilt unseren Jugendbetreuern, welche die Mädchen und Burschen tadellos vorbereiteten. Herzliche Gratulation zu dieser Leistung!


Alarmübung Tankstelle Sunko

Gestern 31.07.2022, fand gemeinsam mit unserer Schwesterwehr FF Neutillmitsch, eine Alarmübung bei der Tankstelle und KFZ-Werkstätte Sunko in Neutillmitsch statt. Übungsannahme war ein Werkstätten Brand, der sich als Vollbrand erwies. Als zweitalarmierte Feuerwehr, bestand unsere Aufgabe, stellen des Atemschutz Rettungstrupps, löschen von außen und aufbauen der Zubringleitung. Weiters wurde der Atemschutztrupp zur suche von 2 vermissten Personen eingesetzt. Wir möchten uns für die gute Zusammenarbeit und der gut ausgearbeiteten Übung bei unserer Schwesterwehr FF Neutillmitsch bedanken. Ebenso bedanken möchten wir uns bei der Familie Sunko für die Verköstigung nach der Übung.


Gratulation an unsere Jugend

Früh aufstehen, hieß es am Samstag, den 09.07.2022. Dort fand in Gnas der Landesjugendbewerben statt. Sechs Kameradinnen und Kameraden unserer Jugend, stellten sich dort der Herausforderung des Bewerbsspiel. Um 7:30 Uhr nahmen sie bereits Aufstellung am Antreteplatz. Mit leichter Nervosität und vollem Elan, traten unserer Jugendlich dann zur Prüfung an. Mit stolz dürfen wir verkünden, dass alle 6 Jungfeuerwehrfrauen und Männer die Aufgaben bravourös gemeistert haben, sodass sie das erste Abzeichen in ihrer Feuerwehrkariere erhielten. Die Übergabe der Abzeichen erfolgte bei unserem Dämmerschoppen. Die gesamte Feuerwehr gratuliert den Jugendlichen zu dieser erbrachten Leistung aber auch unseren Jugendwart Löffler Stefan zu dieser großartigen Arbeit. Wir sind stolz auf euch!


Erfolgreiches Dämmerschoppen

Zahlreiche Besucher der Bevölkerung, aber auch unsere Nachbarwehren durften wir am Samstag, den 09.07.2022, bei uns in Tillmitsch, zu unserem Dämmerschoppen mit Zubau Eröffnung begrüßen.
Dieses Jahr war die Feststimmung förmlich zu spüren. Für die musikalische Unterhaltung sorgte unser Musikverein aus Tillmitsch.
Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Tillmitsch möchte sich bei allen Firmen und Privatpersonen bedanken, die durch ihre Geld- oder Sachspende die FF Tillmitsch unterstützt haben. Weiteres möchte wir uns bei den Gästen für ihren Besuch und allen Kameraden und Helfern für ein gelungenes Fest bedanken. Der Reinerlös dieser Veranstaltung dient zur Finanzierung von Ausrüstungsgegenständen.


Volksschule Tillmitsch zu besuch

Die etwas andere Lehreinheit, hatten heute die Kinder der Volksschule Tilllmitsch. Wir durften die beiden 1. Klassen bei uns im Rüsthaus begrüßen. Mit Spiel und Spaß, konnten die wichtigsten Aufgaben im Feuerwehrwesen übermittelt werden. Dank der warmen Temperaturen konnten die Kinder auch selbst, mittels HD-Rohr einen Löschversuch machen.


Verkehrsunfall auf der L602

Heute 25.05.2022, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Schönbergstraße L602.
Dabei krachte ein Bus in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Zwei Personen mussten vom Roten Kreuz versorgt werden. Eine Fahrspur musste für die Dauer des Einsatzes gesperrt werden. Die Feuerwehr übernahm die Erstversorgung der Personen, Errichtung der Straßensperre und bergen der Fahrzeuge. Eingesetzt waren TLF 3000 Tillmitsch, LFB Tillmisch und MTF Tillmitsch, sowie das Rote Kreuz, Polizei und das Abschleppunternehmen. Danke für die gute Zusammenarbeit.


Einsatz- LKW hängen geblieben

Glück im Unglück, hatte heute Vormittag ein LKW-Fahrer in Altenberg. Bei einem Ausweichmanöver rutschte der LKW vom Bankett und blieb im Straßengraben stecken. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, die Straße während des Einsatzes zu sperren, den LKW zu sichern und mittels Seilwinde zu bergen. Like, gilt dem Einsatz der Feuerwehr!