Verkehrsunfall auf der L602

Heute 25.05.2022, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Schönbergstraße L602.
Dabei krachte ein Bus in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Zwei Personen mussten vom Roten Kreuz versorgt werden. Eine Fahrspur musste für die Dauer des Einsatzes gesperrt werden. Die Feuerwehr übernahm die Erstversorgung der Personen, Errichtung der Straßensperre und bergen der Fahrzeuge. Eingesetzt waren TLF 3000 Tillmitsch, LFB Tillmisch und MTF Tillmitsch, sowie das Rote Kreuz, Polizei und das Abschleppunternehmen. Danke für die gute Zusammenarbeit.


Einsatz- LKW hängen geblieben

Glück im Unglück, hatte heute Vormittag ein LKW-Fahrer in Altenberg. Bei einem Ausweichmanöver rutschte der LKW vom Bankett und blieb im Straßengraben stecken. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, die Straße während des Einsatzes zu sperren, den LKW zu sichern und mittels Seilwinde zu bergen. Like, gilt dem Einsatz der Feuerwehr!


Verkehrsunfall mit Verletzten Personen

Gestern, 10.02.2022 um 08:30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der L602. Dabei musste die Landestraße für kurze Zeit gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Nach knapp einer halben Stunde, konnte die Fahrbahn für den Verkehr wieder freigegeben werden. Eingesetzt waren TLF-A3000 Tillmitsch, LFA-B Tillmitsch und MTF Tillmitsch, sowie das Rote Kreuz und die Polizei. Ein dank gilt allen eingesetzten Organisationen für die gute Zusammenarbeit.


Verkehrsunfall L602

Heute 02.02.22, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der L602 in Fahr Richtung Süden, auf Höhe Autohaus Temmer. Dabei wurde niemand verletzt. Nach knapp einer Stunde konnte die Fahrbahn für den Verkehr wieder freigegeben werden. Eingestzt waren TLF 3000 Tillmitsch, LFB Tillmitsch sowie die Polizei. #Like gilt dem Einsatz der Feuerwehr.


Verkehrsunfall auf der L602

Die Feuerwehr Tillmitsch musste heute, am 25.01.2022 um 17:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Verletzter Person ausrücken. Beteiligt waren zwei Fahrzeuge im Kreuzungsbereich Gemeindestraße – Schönbergstraße. Eingesetzt waren TLF Tillmitsch, LFB Tillmitsch und MTF Tillmitsch mit 15 Mann, sowie das Rote Kreuz und Polizei. #Like gilt der Arbeit der Einsatzorganisationen


Verkehrsunfall auf der L602

Am 18.01.2022 um 8:30 Uhr, krachte ein Firmenbus in ein im Einsatz befindlichen Polizeiwagen. Verletzt wurde dabei niemand. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin die Unfallstelle abzusichern, Bergen der Fahrzeuge von der Straße und reinigen der Fahrbahn. Eingesetzt waren TLF Tillmitsch und LFB Tillmitsch mit 8 Mann. Like gilt dem Einsatz der Feuerwehr


Reh löste Großeinsatz aus

Im Eis eingebrochenes Reh hielt die Feuerwehren am Samstag, den 15.01.2022 auf Trab

Tillmitsch- Ob Mensch, ob Tier oder Sachwert, für die freiwilligen Feuerwehren zählt alles gleich viel. Dies bewies der gestrige Einsatz in Tillmitsch. Rund 30 Feuerwehrleute rückten mit Spezialgeräten zu einer Rehrettung aus. Das Tier verlief sich auf einem zugefrorenen See und blieb auf der Eisschicht stecken. Mittels Feuerwehr Boot und Hovercraft wurde versucht bis zum Reh vorzudringen. Allerdings blieben die zahlreichen Versuche erfolglos. Mittels der Tauchstafel Leibnitz, konnte das Reh schlussendlich wohl auf gerettet werden. Wir bedanken uns bei allen eingesetzten Feuerwehren für die gute Zusammenarbeit.


Schnee sorgt für Verkehrsunfall in Tillmitsch

Am frühen Sonntagnachmittag ist es in Tillmitsch, Ortsteil Neue Welt, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Fahrzeug kam auf der rutschigen Fahrbahn von der Straße ab, touchierte einen Strommasten und kam auf der Wiese zum Stillstand. Bei diesem Unfall wurde zum Glück niemand verletzt. Eingesetzt waren TLF-A 3000 Tillmitsch, LFA-B Tillmitsch und MTF Tillmitsch mit 15 Mann, sowie die Polizei und das Stromversorgungsunternehmen.


Baumbergung

Am Sonntag, den 15.08, zu den Mittagsstunden musste die Feuerwehr Tillmitsch zu einer Baumbergung ausrücken. Aus ungeklärter Ursache stürzte der Baum über eine Begleitstraße. Nachdem die Feuerwehr den Weg für den Verkehr freigemacht hat, konnte wieder ins Rüsthaus eingerückt werden. Eingesetzt waren TLF und LFB Tillmitsch mit 11 Mann. Like gilt dem Einsatz der Feuerwehr.


Auto kollidierte mit Traktor

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern am Nachmittag auf der L602 im Bereich des Sportplatzes Tillmitsch. Ein PKW kollidierte dabei unglücklich mit einem Traktor, sodass dies umkippte. Dabei wurde eine Person verletzt. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, die Unfallstelle abzusichern, Brandschutzaufzubauen und ausgetretene Flüssigkeiten zu binden. Eingesetzt waten TLFA-3000 Tillmitsch, LFB-A Tillmitsch und MDF Tillmitsch mit 16 Mann, sowie Notarzt, Rettung und die Polizei.#Like gilt der Arbeit der Einsatzkräfte